Dienstag, 24. Juli 2012

Wege

für alle, die grade das gefühl haben, keinen weg zu gehen,
vom rechten weg abzukommen
stehen zu bleiben oder
zu versinken im erdigen sumpf
ausgetrampelter pfade
für alle die, die nicht wissen
woher sie noch kraft schöpfen sollen
wohin ihr weg führen sollen
was sie am ende erwartet
für all die 
ist das hier.





Text vom 06.07
© Anna

Kommentare:

  1. Hey!
    Ich habe dir eben einen Blog Award verliehen :)
    Kannst ja mal hier schauen http://narkotisiert.blogspot.de/2012/07/blog-award.html

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich sehr schön gemacht deinen Blog (; . Mir gefällt dein Header total gut.
    Hast gleich eine Leserin mehr & ich würde mich freuen
    wen du bei mir auch mal vorbeischaust .
    Vielleicht willst du ja ein nettes Kommentar dalassen oder Leser
    werden . http://better-a-broken-heart-than-no-heart.blogspot.de/

    LG Charlie (:

    AntwortenLöschen
  3. Hay. (:

    Danke für dein Kommentar auf meiner Seite, wenn du Lust hast noch mal auf meinem Blog vorbei zu schauen kannst du dir ja durchlesen was ich darauf geantwortet habe.
    Ich möchte mich nur nicht wiederholen.
    Was ich dir auf jeden Fall noch sagen möchte ist, dass ich hoffe du bleibst auf dem richtigen Weg - und Mensch ich bin schon wieder fast am heulen. .. :D - ich hoffe du rutsch nicht wieder rein, ich weiß selber es ist falsch! aber ich kann nicht anders, es hat sich in mir eingeschlichen und ich glaube es ist noch zu früh loslassen zu können.
    Ich beneide dich, das sollst du wissen, ich beneide dich darum, dass du zu dir selbst stehen kannst, in den Spiegel blickst und ein hübsches Mädchen siehst - woran ich auch gar nicht zweifeln möchte - dir zulächeln kannst und nicht innerlich erschauderst, wenn du auf deinen Körper siehst.
    Bleib so stark Süße! & sei einfach nur glücklich mit dem was du jetzt hast.

    Liebe Grüße
    Emyla x3

    AntwortenLöschen
  4. Anna, ich mag deine Stimme sehr und deine Texte sind sowieso total berührend. (:

    Ich habe im Forum eben gesehen, dass du befürchtet hast, dass es off topic sein könnte.. ich finde, dass es perfekt passt. Meiner Meinung nach geht es nicht nur ums Essen usw., sondern ums Leben, und dazu gehört es. :)

    :*

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    was für ein schöner Videopost!!

    Du hast meinen Blog bisher verfolgt. Ich bin nun jedoch umgezogen.
    Dies ist meine neue Blogadresse:
    http://stehaufmenschin.blogspot.de/

    Ich würde mich freuen, wenn du mich weiterhin verfolgen magst.

    Liebe Grüße, Sinje Marie

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. habe dich getaggt :) auf http://ellalicia.blogspot.com xxx ella

    AntwortenLöschen
  8. Danke danke danke für deine ausführliche Meinung. Sie hat mir wirklich weitergeholfen. Gerade das mit dem "aus einem anderen Blickwinkel sehen" hat mir sehr zugesprochen. Schliesslich will man sich ja immer weiter entwickeln und nicht an dem Punkt stehenbleiben, an dem man gerade ist. Ich denke, ich werde es durchziehen. Und ein Au Pair sollte man auch nur im schlimmsten Falle abbrechen. Ich denke aber, dass ich es dann auch durchziehen werde.:)
    Danke noch mal^^

    AntwortenLöschen